Notruf 122

Notruf 122

Freiwillige Feuerwehr Großebersdorf

Übergabe neuer Schutzanzüge

NEWS

Wann

Beginn

Wo

Aufgrund der attraktiven Verkehrsanbindung und der zentralen geographischen Lage hat sich das Industriegebiet Großebersdorf im Norden von Gerasdorf während der letzten Jahre rasant weiterentwickelt. Es haben sich diverse nationale und internationale Industriebetriebe der verschiedensten Branchen angesiedelt.

Damit die sehr im Schadstoffzug des Bezirks Mistelbach engagierte örtliche freiwillige Feuerwehr Großebersdorf mit dieser positiven Entwicklung und den daraus resultierenden neuen Herausforderungen mithalten kann, wurde sie vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband mit drei gasdichten Schutzanzügen der Firma Dräger ausgestattet. Diese sollen es den Kameraden ermöglichen, im Ernstfall des Austrittes eines Schadstoffes Erstmaßnahmen zur Begrenzung des Schadensausmaßes bis zum Eintreffen des Schadstoffzuges zu ergreifen.

(Text: Feuerwehrtechniker Dr. Manfred Schuster)

Beitrag Teilen

Neue Beiträge

Folge uns auf Facebook

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner